kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Pater Karl Wallner: „Wer glaubt, wird selig“

Am: | November 15, 2009

Pater Karl Wallner: "Wer glaubt, wird selig - Gedanken eines Mönchs über das Glück sinnvoll zu leben"Bücher zur christlichen Lebensführung haben Konjunktur. Die Sehnsucht nach einem Sinn für das eigene Leben ist gerade in der aktuellen Sinnkrise unserer Gesellschaft weit verbreitet, und die monastischen Lebensformen faszinieren auch nicht-gläubige Menschen durch ihre Klarheit und Entschiedenheit. Wir leben in einer seichten Gesellschaft, in der eben alles frei definierbar und diskutierbar zu sein scheint. Die Toleranz wird gemeinhin als die höchste Errungenschaft der menschlichen Freiheit betrachtet, aber sie hat für das eigene Leben katastrophale Folgen; denn nicht ist wirklich sicher, und es gibt keinen Halt und keine Richtschnur für das eigene Leben. Alles wird beliebig und austauschbar.

Pater Karl ist Jahrgang 1963 und lebt seit fast drei Jahrzehnten als Mönch am Kloster Heiligkreuz in Österreich. Das Kloster wurde unlängst weltberühmt durch eine CD-Einspielung gregorianischer Gesänge („Chant – Music for Paradise“), die alle Charts stürmte. Aber darum soll es hier gar nicht gehen.

Pater Karl hat dieses Buch geschrieben, um seinen Lesern zu zeigen, dass der Glaube wirklich selig machen kann. Seine „Gedanken eines Mönchs über das Glück sinnvoll zu leben“ sind eine sehr praktische und selbst für (noch)-nicht-gläubige Leser geeignete „Anleitung zum Glücklichsein“. Dennoch ist es natürlich von Vorteil, wenn man an Gott glaubt:

Das Leben ist schön! Das können wir noch tiefer sagen, weil wir ja glauben, dass dieses Leben in der Welt ein Geschenk Gottes an uns ist. (…) Der Glaube an Gott nimmt uns nicht die Lust am Leben, sondern er ermöglicht sie uns erst in seiner vollen Tiefe. Es ist so schön, an Gott glauben zu dürfen, der einem nicht nur diese Welt, sondern dazu noch eine ganze Ewigkeit geschenkt hat.

In seinem aus der eigenen Ich-Perspektive heraus geschriebenen Buch gibt der Autor nicht nur einen tiefen Einblick in seinen reichen Erfahrungsschatz, sondern zeigt anhand ganz alltäglicher Beispiele, wie man mit dem Leben umgehen kann. Denn genau das ist das Entscheidende: Wir gehen wir mit dem Leben um? Wie ist unsere Sichtweise auf die Welt? Fühlen wir uns hilflos hinein geworfen in eine böse, kalte Welt, die das Einzige ist, was uns bleibt? Oder fühlen wir uns geborgen in einer von Gott geschenkten Welt, die uns als Spielwiese zur Gestaltung des eigenen, an Gott und die Bibel ausgerichteten Lebenswegs zur Verfügung steht?

Auch Christen haben mit den täglichen Problemen eines Lebens in unserer Welt zu kämpfen; auch sie sind nicht frei von Unglück, Krankheit und Tod. Aber die Sichtweise ist eine andere. Und diese vermeintlich kleine Änderung der eigenen Perspektive macht einen riesigen Unterschied für das eigene Leben aus. Wer sich in einer von Gott geschaffenen Welt als „Kind Gottes“ geborgen fühlen kann, wird sein Leben als glücklich und sinnvoll erleben.

Pater Karl Wallner schafft in seinem Buch schon auf den ersten Seiten die Distanz zum Leser ab und tritt freundlich mit ihm in einen Dialog. Dabei kommt er weder lehrerhaft noch altklug daher, und das schafft Vertrauen. Als Mönch könnte er sich womöglich zurück lehnen und dem „Weltmenschen“ zeigen wollen, wie man es richtig macht. Doch genau diesen Fehler begeht Pater Karl eben nicht. Er stellt sich nicht eine Stufe höher, sondern setzt sich dem Leser gegenüber und spricht mit ihm.

Und so kann man nach der Lektüre dem Sinn des Lebens ein ganzes Stück näher gekommen sein, wenn man sich auf das Gespräch mit Pater Karl und auf seine ganz praktischen und simplen Gedanken einlässt. Wer sich wünscht, ein sinnvolleres Leben zu führen, sollte dieses Buch lesen und seine zahlreichen, glücklich machenden Denkanstösse weiter verfolgen.

 

Autor: Pater Karl Wallner
Titel: „Wer glaubt, wird selig – Gedanken eines Mönchs über das Glück sinnvoll zu leben“
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Luebbe Verlagsgruppe
ISBN-10: 3785723733
ISBN-13: 978-3785723739

 

Bei AMAZON kaufen

Bei LIBRI kaufen


Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen