kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Rödiger Voss: „Wissenschaftliches Arbeiten“

Am: | April 8, 2013

Gibt man bei großen Online-Buchhändlern, die mit einem „A“ beginnen und mit einem „n“ enden, den Suchbegriff „wissenschaftliches Arbeiten“ ein, dann erhält man 31.169 Ergebnisse (Stand: 08.04.13).

Wie soll man in diesem Riesenangebot an Ratgebern den einen richtigen herausfinden, der einem wirklich weiterhilft?! – Die Antwort werden Sie auch hier nicht finden, denn natürlich sind die Anforderungen, die man an einen Ratgeber zum Thema wissenschaftlich es Arbeiten stellt, genauso individuell wie die Menschen, die mit einem solchen Ratgeber arbeiten wollen. – Und doch ist es vielleicht eine gute Idee, sich zunächst daran zu orientieren, dass ein solches Arbeitsbuch vor allem eines sein sollte: leicht verständlich.

„… leicht verständlich!“ ist auch der Untertitel des vorliegenden Buches sowie das Motto einer Ratgeberreihe des UVK Lucius-Verlages, die jetzt bei UTB erschienen ist. Das ist ein schönes Kriterium, dass uns vielleicht helfen kann, die Spreu vom Weizen zu trennen. Der Praxis-Bezug und die Praxis-Tauglichkeit eines Handbuches zum wissenschaftlichen Arbeiten müsste sich auch im Rahmen einer Buchbesprechung herausfinden lassen.

Dr. Rödiger Voss ist Professor für Wirtschaftslehre und Lernmanagement an der HWZ, der Hochschule für Wirtschaft in Zürich. Vielleicht hat ihn der tägliche Umgang mit den Erzeugnissen (mehr oder minder) wissenschaftlicher Arbeiten seiner Studenten dazu gebracht, sich einmal grundsätzlich mit einer systematischen Darstellung der Anforderungen einer wissenschaftlichen Arbeit zu beschäftigen und auf diese Weise den Studienanfänger eine Starthilfe mit auf den Weg zu geben.

Neben dem Produkt (der wissenschaftlichen Arbeit) steht in seinem Handbuch aber vor allem der Prozess der Anfertigung einer solchen Arbeit im Zentrum der Aufmerksamkeit. Besonders schön ist an diesem Arbeitsbuch, dass es auch die wissenschaftlichen Grundlagen miteinbezieht, was viele andere Ratgeber zum Thema leider nicht machen: Was sind die Grundelemente des wissenschaftlichen Arbeitens? Was unterscheidet Thesen, Hypothesen und Urteile voneinander? Was sind die Merkmale von Wissenschaftlichkeit?

Natürlich darf in einem Arbeitsbuch zum wissenschaftlichen Arbeiten das Thema Zeitmanagement nicht unbehandelt bleiben. Wie erstelle ich einen realistischen Zeitplan für meine Arbeit, der auch Pausen und Zeiträume für Unvorhersehbares integriert? Wie kann ich die ALPEN-Methode für meine Arbeit verwenden? Wie viel Zeit sollte ich für die Korrekturphase einkalkulieren?

Die Abschnitte zur Themenfindung und zur Recherche stellen die grundlegenden Punkte in ähnlicher Weise wie andere Ratgeber heraus. Jedoch die dann bei Voss folgende Unterteilung der wissenschaftlichen Arbeit in Lesen und Schreiben (jeweils mit einem eigenen Abschnitt) ist sehr nützlich.

Sowohl Lesen als auch Schreiben sind Prozesse wissenschaftlicher Arbeit, die wir alle meinen zu beherrschen. Jedoch oft stellt sich am konkreten Projekt einer anzufertigenden Arbeit schnell heraus, dass weder das Eine noch das Andere in einem wissenschaftlichen Kontext in derselben Form ausreichend ist wie beim schulischen Lesen und Schreiben. Die universitären Anforderungen sind ganz andere und erfordern die Entwicklung einer gewissen Professionalität im Umgang mit Texten.

Das wissenschaftliche Lesen und Schreiben wird bei Voss sehr ausführlich behandelt und durch einen dritten Teil, dem des Präsentierens, vervollständigt. Die wissenschaftliche Präsentation unterliegt ganz eigenen (hohen) Anforderungen, und sie muss und kann genauso erlernt werden wie die Techniken des wissenschaftlichen Lesens und Schreibens. Aber man muss all dies eben einmal lernen. – Und genau hierfür eignet sich dieses Buch von Dr. Rödiger Voss hervorragend. Denn es ist nicht nur grundlegend und praxisorientiert, sondern vor allem … leicht verständlich!

Hat Ihnen die Rezension weiter geholfen? – kulturbuchtipps ist ein unabhängiges Medium für Rezensionen von Büchern und Medien aus den Kultur- und Geisteswissenschaften. Damit dies auch so bleiben kann, brauchen wir Ihre Unterstützung: Wenn Sie dieses Buch kaufen möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link zu unserem KULTURBUCHLADEN oder unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer kleinen Spende. – Vielen Dank!

Autor: Rödiger Voss
Titel: „Wissenschaftliches Arbeiten“
Broschiert: 184 Seiten
Verlag: UTB, Stuttgart
ISBN-10: 3825284832
ISBN-13: 978-3825284831

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen