kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Richard David Precht: „Erkenne dich selbst – Eine Geschichte der Philosophie – Band II“

Im ersten Teil seiner auf drei Bände konzipierten Philosophiegeschichte beschrieb Richard David Precht die Suche der Philosophen von den Anfängen bis ins Spätmittelalter. Prechts Philosophiegeschichte ist ein gutes Beispiel für eine spannende Reiseliteratur, denn die Suche nach den Ursachen und Zusammenhängen der Welt, nach Antworten auf die Fragen nach dem großen Ganzen der Welt, der […]

Sarah Bakewell: „Wie soll ich leben? Oder Das Leben Montaignes in einer Frage und zwanzig Antworten“

Die Website „The Oxford Muse“ ragt aus dem schier unüberschaubaren Wirrwarr von Blogs und anderen Selbstdarstellungsformaten im Netz heraus. Auf dieser Plattform werden Menschen dazu angehalten, in ihren Beiträgen zu beschreiben, was sie einzigartig macht, was sie besonders gut können und was sie von allen anderen Menschen auf der Welt unterscheidet. Indem sie ihre Beiträge […]

Keith Christiansen, Stefan Weppelmann (Hg.): „Gesichter der Renaissance – Meisterwerke italienischer Portrait-Kunst“

Die Berliner Ausstellung „Gesichter der Renaissance“ ist vorbei. Über 250.000 Besucher haben die Ausstellung am Bode-Museum auf der Museumsinsel besucht. Nun wandert die Ausstellung ins New Yorker Metropolitain Museum of Art. Wer die Berliner Ausstellung verpasst hat, kann sich die Gemälde zwar nicht mehr in Originalgröße anschauen, wird jedoch mit einem hervorragend gemachten und mit […]

Montaigne: „Die Essais“ (Gesamtausgabe in der modernen Übersetzung von Hans Stilett 1998)

Wohl jeder hat ein Buch oder ein Werk, von dem er sich fest vornimmt, es zu lesen, wenn er irgendwann einmal die nötige Zeit zur Verfügung hat. Für den einen ist es Marcel Prousts „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“, für den anderen vielleicht die Bibel oder Shakespeares Werke oder der „Ulysses“ von James […]

Wilhelm Ribhegge: „Erasmus von Rotterdam“

Erasmus von Rotterdam gilt als der große Humanist der Renaissance des Nordens. Als Kind eines geistlichen 1467 in Rotterdam geboren, war er als Philologe und Theologe einer der einflussreichsten Gelehrten seiner Zeit. Mit Erasmus von Rotterdam setzte die Wiederbelebung der antiken Schriften im ausgehenden Mittelalter ein. Er war einer der ersten, die jene Schriften sammelten […]

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen