kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Peter Hook: „Unknown Pleasures – Die Joy Division Story“

Jene Gruppe jüdischer Frauen, die in den KZs den Nazi-Schergen mit sexuellen Dienstleistungen „Freude“ bereiten mussten, die so genannte „Joy Division“, deren Name aus einem Roman des jüdischen Autors Ka-Tzetnik 135633 stammt, hat es wirklich gegeben. Diese „Freuden-Abteilung“ der Nazis diente auch als Namensgeber für die wohl einflussreichste nordenglische Kultband der späten 1970er und frühen […]

Friedrich Christian Delius: „Die linke Hand des Papstes“

F.C. Delius beschäftigt sich in seiner neuen Novelle mit der Beobachtung der linken Hand des Papstes. Der Erzähler ist ein pensionierter Archäologe, der sich in Rom als Fremdenführer verdingt. Während einer kurzen Pause in einer protestantischen Kirche wird er aus dem Augenwinkel eines fremden Besuchers gewahr, der sich nicht nur durch seine Kleidung und sein […]

John Stuart Mill: „Ausgewählte Werke Band 2 – Bildung und Selbstentfaltung“

Der schottische Philosoph John Stuart Mill ist nicht nur einer der wichtigsten Vertreter des Utilitarismus, sondern er betrachtete auch zeitlebens die Bildung als den geeignetsten Weg des Menschen zu seiner Selbstentfaltung. Somit ist es naheliegend, den zweiten Band der ausgewählten Werke John Stuart Mills diesem Hauptbereich seiner philosophischen und sonstigen Tätigkeit zu widmen. Bildung als […]

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen