kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Michael Hofmann (Hg.): „Aufklärung – Epoche Autoren Werke“

Die Aufklärung war der „Austritt des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit“, wie Kant es ausdrückte. Die Zeit der Aufklärung genießt als Brückenepoche der abendländischen Kultur und als Vorbereiter der Französischen Revolution von 1789 seit langem die Aufmerksamkeit der Forschung. Dementsprechend zahlreich sind die Publikationen, die sich mit der Aufklärung als ganzer oder mit Einzelthemen der […]

Sabine Appel: „Caroline Schlegel-Schelling – Das Wagnis der Freiheit. Eine Biographie“

Caroline Schlegel-Schelling lebte ein kurzes, aber sehr bewegtes und bewegendes Leben. Göttingen, Clausthal, Mainz, Jena und Berlin sind die wichtigsten Stationen jener deutschen Schriftstellerin und Übersetzerin. Als Ehefrau von August-Wilhelm Schlegel und später von Friedrich Schelling war sie nicht nur zusammen mit Dorothea Schlegel – ihrer Schwägerin – die wichtigste Frau im so genannten Jenaer […]

Kayt Sukel: „Schmutzige Gedanken – Wie unser Gehirn Liebe, Sex und Partnerschaft beeinflusst“

Die Gehirne von Mann und Frau seien mit zwei Glockenkurven vergleichbar, die unterschiedliche Bereiche stärker betonen, sich aber an vielen Stellen überschneiden. Neurobiologen wie Larry Cahill sind sich heute sicher, dass simple Dichotomien wie „Mars“ und „Venus“ die Disparität der neurophysiologischen Dispositionen von Männern und Frauen in den Bereichen Sex, Liebe und Partnerschaft nur unzureichend […]

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen