kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Heinrich Zille: „Das Alte Berlin – Photographien von Heinrich Zille 1890-1910“

Jeder kennt Heinrich Zille, den „Pinsel Heinrich“, wie ihn Tucholsky liebevoll taufte. Seine Zeichnungen sind weltberühmt, ihr Witz spiegelt den Humor der armen Leute, der Bettler, Huren, Hausierer, Kinder und Mütter aus den Arbeitervierteln der Berliner Großstadt um die Jahrhundertwende. Sein Blick für die kleinen Geschichten am Rande und für das Typische jener Zeit um […]

Gunter Weidenhaus: „Soziale Raumzeit“

Es hat eine Weile gedauert, bis sich die Soziologie mit dem Raumbegriff befasste. Lange war der Raum einfach ein abstrakter Begriff, ein Behälter, in dem sich soziale Prozesse abspielten, der jedoch keinerlei Einfluss auf diese Vorgänge hatte und auch selbst nicht von ihnen verändert wurde. Dies ist umso seltsamer, weil sich die Kulturwissenschaften seit dem […]

« zurück

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen