kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Klaus Wagenbach: „Die Freiheit des Verlegers – Erinnerungen, Festreden, Seitenhiebe“

Die Zeit drängt. Es ist Anfang Juli, und in wenigen Tagen feiert Klaus Wagenbach seinen 80. Geburtstag. Vor kurzem erschien aus diesem Anlass ein neuer Band mit Texten Wagenbachs aus fünf Jahrzehnten. Es ist ein schönes, dickes Buch, das da im eigenen Verlag erschienen ist. 350 Seiten stark und mit vielen – zum Teil privaten […]

Benoite Groult: „Meine Befreiung – Autobiografie“

Benoite Groult ist die Frau mit dem Salz auf der Haut. „Salz auf unserer Haut“, ihr bekannter Roman einer lebenslangen erotischen Beziehung zwischen einem einfachen, bretonischen Fischer und einer verheirateten Pariser Intellektuellen aus besseren Kreisen, hat sie über Nacht zu einer weltweit bekannten Schriftstellerin gemacht. Das war 1988, und auch davor und danach hat Benoite […]

Eric Ambler: „Ambler by Ambler – Eine Autobiografie“

„Here lies Eric Ambler“ heißt der englische Originaltitel dieses 1985 erschienenen Buches. Der Titel lässt mindestens zwei deutsche Übersetzungen zu: „Hier ruht Eric Ambler“, aber auch „Hier lügt Eric Ambler“. Eric Ambler liebte es, den Leser zu überraschen und ihn immer wieder im Unklaren zu lassen, mit seinen Erwartungen zu spielen. Amblers Autobiografie wurde bereits […]

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen