kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Sabine Buttinger: „Hinter Klostermauern – Alltag im mittelalterlichen Kloster“

Klöster sind in. Unsere stressige Arbeitswelt und die Hektik unseres Alltags haben in den vergangenen Jahren einen regelrechten Boom ausgelöst. „Kloster auf Zeit“, „Auszeiten im Kloster“, „Ferien im Kloster“,… die Angebote an Kursen und Kurzzeitaufenthalten zum Zwecke der Sinn- und Selbstfindung im Kloster haben sich gerade in besseren Kreisen der Gesellschaft von einem Außenseiterdasein zum […]

Iris Seidenstricker (Hg.): „Worum es wirklich geht – Die großen Wahrheiten“

Das kleine Buch verspricht viel: die großen Wahrheiten. Kleine Häppchenkost auf 180 Seiten? Noch eine weitere Produktion des mittlerweile nahezu unüberschaubaren Buchangebots zu den Themen Glück und Erleuchtung? – Oder steckt mehr dahinter? Wie immer bei solchen Titeln kommt es auf die Art der Lektüre an. Der Leser wird kaum einen Nutzen aus diesem Buch […]

„Der Talmud“

Die Sprüche der Väter bilden die Grundlage der jüdischen Ethik. Sie sind im Talmud, dem jüdischen Gebetsbuch, versammelt und somit auch ein fester Bestandteil der Liturgie des Gottesdienstes. Sie gehören neben der Bhagavadgita und dem Tao-te-Ching zu den bedeutendsten Spruchsammlungen der Menschheit. Die Tora ist für Juden das verbindliche Wort Gottes. Da jedoch nicht alle […]

Peter Janisch, Christina Heinz (Hg.): „In Bewegung – wie Alltag sich verändert“

Es ist schon seltsam. Wir verfügen heute über immer bessere technische Hilfsmittel, die uns bei der Rationalisierung unserer Arbeit unterstützen, und trotzdem scheinen wir immer weniger Zeit zu haben. Dieses Paradoxon beschreibt auch der Sozialwissenschaftler Hartmut Rosa, wenn er behauptet, dass die Gesellschaften der westlichen Industrieländer in den letzten Jahren einen deutlichen Beschleunigungsschub erfahren haben. […]

« zurück

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen