kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Jost Schneider: „Einführung in die Roman-Analyse“

Am: | September 20, 2010

Wie analysiert man einen Roman? Eine Frage, die sich nur Literaturwissenschaftler stellen; der normale Leser pfeift auf die Analyse sondern teilt Romane in zwei Kategorien – die guten und die schlechten. Seine Auswahl ist radikal subjektiv und hedonistisch.

Die Wissenschaft jedoch verlangt nach objektiven Maßstäben und nach einem analytischen Instrumentarium, das ein verifizierbares und allgemeingültiges Ergebnis zutage fördert.

Wie man einen Roman nach wissenschaftlichen Kriterien untersucht und in seine Einzelteile zerlegt, erfährt der junge Student der Literaturwissenschaften in diesem Lehrbuch zur „Einführung in die Roman-Analyse“ aus der WBG-Verlagsgruppe.

In gewohnt schlichter und überzeugender Form gibt das Buch Auskunft über alle wichtigen Aspekte der literaturwissenschaftlichen Analyse von Romanen.

Nach einer Einführung zur Geschichte des Romans widmet sich dieses Buch sogleich dem analytischen Instrumentarium – der Figuren-, Inhalts-und Strukturanalyse sowie der Narrativik, also der Erzählstrukturen als Teilgebiet der allgemeinen Stilistik.

Der letzte Teil des Buches liefert eine kurze Abhandlung über die geschichtliche Entwicklung der Roman-Analyse und über aktuelle Strömungen in der Literaturwissenschaft.

Jost Schneider ist Jahrgang 1962 und ist apl. Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

Die jetzt erschienene dritte Auflage bringt sein gut lesbares und didaktisch gelungenes Standardwerk zur Roman-Analyse auf den aktuellen Stand.

Autor: Jost Schneider
Titel: „Einführung in die Roman-Analyse“
Broschiert: 152 Seiten
Verlag: Wissenschaftliche Buchgesellschaft
ISBN-10: 3534234758
ISBN-13: 978-3534234752

Hat Ihnen die Rezension weiter geholfen? – kulturbuchtipps ist ein unabhängiges Medium für Rezensionen von Büchern und Medien aus den Kultur- und Geisteswissenschaften. Damit dies auch so bleiben kann, brauchen wir Ihre Unterstützung: Wenn Sie dieses Buch kaufen möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link zu unserem KULTURBUCHLADEN oder unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer kleinen Spende. – Vielen Dank!

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen