kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Gretchen Rubin: „Das Happiness-Projekt“

Am: | Februar 16, 2011

Gretchen landet mit dem Bus im Stau und denkt über das Leben nach. Was erwartet sie vom Leben? Nun, sie will einfach glücklich sein. Happiness, that’s all. Aber wann ist man glücklich? Kann man Glück herbei zaubern, es erarbeiten? Die einfache Antwort lautet: Wenn Du glücklich bist, weißt du, dass du glücklich bist. Gretchen will sich aktiv auf den Weg zum eigenen Glück machen. So startet sie ihr ganz persönliches Happiness-Projekt:

Wenn ich ein Happiness-Projekt auf die Beine stellen wollte, musste ich mir also die Zeit dafür nehmen. Ich stellte mir vor, wie ich einen Monat lang auf einer malerischen, windgepeitschten Insel verbrachte, wo icch jden Tag Muscheln sammeln, Aristoteles lesen und mir Notizen in ein elegantes Pergamenttagebuh machen würde. – Nein, gestand ich mir ein, so funktioniert das nicht. Ich musste einen Weg finden, dieses Projekt hier und jetzt durchzuführen. Ich musste den Blickwinkel ändern, aus dem ich mir alles Vertraute betrachten konnte.

Damit ist eigentlich alles gesagt, und die darauf folgenden 380 Seiten sind nichts als eine genaue Umsetzung dieser Happiness-Idee. Der Stil dieses praktischen Glücks-Ratgebers ist locker und unterhaltsam geschrieben. Vor allem junge Frauen, die wie die Autorin als Rechtsanwältin und Buchautorin, verheiratet mit einem dunkelhaarigen schönen Mann und als glückliche Mutter einer kleinen Tochter, in New York City leben, werden an diesem Buch Gefallen finden.

Doch selbst Männer können mit Hilfe dieses Buches ihr eigenes Happiness-Projekt starten. Die monatlichen Anleitungen sind leicht und letztlich gewinnbringend auf das eigene Leben anzuwenden, auch wenn sie sich zunächst wie Küchenweisheiten lesen: Schlafen Sie länger! Seien Sie nett zu Ihrem Partner! Kümmern Sie sich um Ihre Freunde! Meditieren Sie über das Leben! Streben Sie nach Höherem! Werden Sie lockerer!

Das klingt wie die Rubrik „60 Sekunden für mehr Glück“ aus der herumliegenden Fernsehzeitschrift, doch machen Sie ruhig mal den Selbstversuch! Wie bei allen Richtungsänderungen fürs eigene Leben, gilt auch hier, dass man mit Hartnäckigkeit und Wiederholung ziemlich weit kommt. Wer sich schon einmal das Rauchen ab- oder das loben des Partners angewöhnen wollte, wird wissen, worum es geht: Permanenz und Nachhaltigkeit.

Das Jahr ist noch jung. Falls Sie noch einen kleinen Platz für gute Vorsätze in Ihrem Herzen haben, geben Sie diesem Buch eine Chance! Es könnte Ihr Leben (positiv) verändern und Sie glücklicher machen.

Autor: Gretchen Rubin
Titel: „Das Happiness-Projekt“
Gebundene Ausgabe: 377 Seiten
Verlag: Scherz
ISBN-10: 3502151962
ISBN-13: 978-3502151968

Hat Ihnen die Rezension weiter geholfen? – kulturbuchtipps ist ein unabhängiges Medium für Rezensionen und Literaturkritik. Damit dies auch so bleiben kann, brauchen wir Ihre Unterstützung: Wenn Sie dieses Buch kaufen möchten, benutzen Sie bitte einen der folgenden Links oder unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer kleinen Spende. – Vielen Dank!

Bei AMAZON kaufen


Bei BUCH.DE kaufen


Bei LIBRI kaufen


Bei BOL kaufen

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen