kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

German Neundorfer (Hg.): „Ein Himmel voller Geigen“

Am: | Juli 16, 2010

Während die Hitzewellen einander die Hand geben und der Zenit brennt, versuchen sich die meisten von anstrengenden Arbeiten fern zu halten. Ähnliches lässt sich für den Konsum inhaltsschwerer Bücher vermuten. Die vorliegende kleine Anthologie ist jedoch für jede Jahreszeit geeignet und kann selbst bei 38 Grad im Schatten noch zur vergnüglichen Lektüre gereichen.

Unter dem schönen Titel „Ein Himmel voller Geigen“ finden sich „die schönsten Musikgeschichten“ oder zumindest das, was der Herausgeber, German Neundorfer, darunter versteht. Und in der Tat beginnt diese Sammlung zwar nicht bei Adam und Eva, aber immerhin mit einem Auszug aus dem Alten Testament und schafft es im chronologischen Gefolge bis Arno Schmidt. Also nicht gerade ein knallaktuelles Dokument der musikgeschichtlichen Literatur, aber immerhin.

Die Musik entführt uns in eine andere Wirklichkeit, sie befreit die Gefühle des Hörers aus den Fesseln der Konventionen und erlaubt uns zu träumen. Einen ähnlichen Effekt erzeugt die punktuelle Lektüre der Texte dieser Sammlung.

Man kann das Buch von vorne nach hinten, von hinten nach vorne, quer oder auch nach gar keinem System lesen. Die Essays, Geschichten, Gedichte und Lieder, seien sie von E.T.A. Hoffmann, Friedrich Nietzsche, Heinrich von Kleist oder Kurt Tucholsky, bringen immer die verschiedenen Aspekte des großen Grundthemas – die Frage, was ist Musik? – zum Aufscheinen.

„Ein Himmel voller Geigen“ ist eine schöne und bereichernde Textsammlung mit Geschichten über die Musik. Eine lehrreiche, unterhaltsame und manchmal auch bezaubernde Lektüre für den lauen Sommerabend. Viel Freude beim Lesen!

Autor: German Neundorfer (Hg.)
Titel: „Ein Himmel voller Geigen – Die schönsten Musikgeschichten“
Broschiert: 240 Seiten
Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt
ISBN-10: 3596902606
ISBN-13: 978-3596902606

Hat Ihnen die Rezension weiter geholfen? – kulturbuchtipps ist ein unabhängiges Medium für Rezensionen und Literaturkritik. Damit dies auch so bleiben kann, brauchen wir Ihre Unterstützung: Wenn Sie dieses Buch kaufen möchten, benutzen Sie bitte einen der folgenden Links oder unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer kleinen Spende. – Vielen Dank!

Bei AMAZON kaufen

Bei LIBRI kaufen
Bei BOL kaufen

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen