kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Benoite Groult: „Meine Befreiung – Autobiografie“

Am: | September 17, 2009

Benoite Groult: "Meine Befreiung - Autobiografie"Benoite Groult ist die Frau mit dem Salz auf der Haut. „Salz auf unserer Haut“, ihr bekannter Roman einer lebenslangen erotischen Beziehung zwischen einem einfachen, bretonischen Fischer und einer verheirateten Pariser Intellektuellen aus besseren Kreisen, hat sie über Nacht zu einer weltweit bekannten Schriftstellerin gemacht. Das war 1988, und auch davor und danach hat Benoite Groult geschrieben und erfolgreiche Bücher veröffentlicht.

Aber diese Frau ist viel mehr als „nur“ eine erfolgreiche Autorin. Benoite Groult ist vor allem eine Frau. Eine Frau, die sich mit Frauenfragen beschäftigt und für die Rechte von Frauen einsetzt. Sowohl die politischen als auch die gesellschaftlichen Aspekte des Feminismus liegen ihr am Herzen. Sie kämpfte schon immer gegen die Diskriminierung der Frauen.

Selbst ist Benoite Groult in der behüteten Atmosphäre der Pariser Oberschicht aufgewachsen. Als Tochter einer bekannten Modedesignerin verbringt sie ihre Kindheit im katholischen Umfeld des Frankreichs der 1920er Jahre. Jene Zeit ist geprägt von der elterlichen Autorität und natürlich auch von der Zeit des Zweiten Weltkriegs, den die junge Benoite zum Teil an der bretonischen Küste verbringt.

Drei Ehen mit drei Töchtern und gut 60 Jahre Lebenserfahrung später erzählt Benoite Groult nun die Geschichte ihres Lebens. In dem Buch „Meine Befreiung“ geht es um die Geschichte einer Frau, die sich aus den Zwängen der sie umgebenden Strukturen befreit und immer mehr ihren eigenen Weg geht. Es ist die „Chronik einer Flucht nach vorn – offen, schonungslos und unlarmoyant“, wie es der Klappentext beschreibt.

Die heitere und ironische Erzählweise der Autorin macht diese Autobiografie zu einer spannenden Lektüre. Vom Cover des Buches blickt uns eine immer noch schöne Frau mit einem charmanten Lächeln und strahlenden Augen an. Kaum zu glauben, dass Benoite Groult heute 89 Jahre alt ist. Aus heutiger Sicht blickt sie zurück auf ein reiches und bewegtes Leben und auf ihr Engagement für die Rechte der Frauen. Mehr darüber erfahren Sie in dem spannenden Lebensbericht der Benoite Groult.

 

Autor: Benoîte Groult
Titel: „Meine Befreiung – Autobiografie“
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Berlin Verlag
ISBN-10: 3827008719
ISBN-13: 978-3827008718

 

Bei AMAZON kaufen

Bei LIBRI kaufen


Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen