kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Andreas und Stephan Lebert: „Der Ernst des Lebens – Und was man dagegen tun muss“

Am: | Juli 27, 2009

Andreas und Stephan Lebert: "Der Ernst des Lebens - Und was man dagegen tun muss"Ernst ist das Leben, heiter die Kunst“, heißt es bei Loriot. Und im Ernst: Manchmal kann es das Leben einem ganz schön schwer machen, fröhlich zu bleiben: Job verloren, Auto kaputt, Partner weg gelaufen, Gesundheit im Eimer. Es gibt Tage, an denen klappt gar nichts, und Tage, an denen dann noch mehr schief läuft.

Andreas und Stephan Lebert haben sich mit dem Ernst des Lebens beschäftigt und geben in ihrem gemeinsamen Buch viele hilfreiche Tipps, wie man diesem Ernst am besten begegnet.

Humorvoll beschreiben sie in zahlreichen Beispielen, wie so genannte „Helden der Heiterkeit“ dem Schicksal mit einem Lachen begegneten. Selbst bierernste und bedrohliche Situationen kann man mit dem entsprechenden Humor unbeschadet durchstehen.

Dieses Buch liefert die Gebrauchsanweisung für ein glücklicheres Leben. Wer sich selbst nicht allzu ernst nimmt, der wird auch dem Ernst des Lebens immer eine heitere Note abgewinnen können. Ausweglose Situationen sind nur so lange ausweglos, wie man die Fülle der Möglichkeiten ignoriert.

Es gibt immer die Möglichkeit, in einen anderen Film zu wechseln. Dieser entscheidende Schritt zur Seite, sich selbst aus dem aktuellen geschehen heraus zu nehmen und die Szene von außen zu betrachten, ist eines der Geheimrezepte gegen den Ernst des Lebens.

Die Autoren lassen Sigmund Freud, Voltaire, Gerhard Polt und andere Helden der Heiterkeit zu Wort kommen und bieten dem Leser auf über 170 Seiten schlaue Unterhaltung. Wer sich zu oft vom Ernst des Lebens gefangen genommen fühlt und sein Leben kreativer und sorgloser gestalten möchte, dem sei dieses Buch ans Herz und in die Hand gelegt.

Wer lacht, hat mehr vom Leben. Und wer sein Leben ernst nimmt, nimmt es heiter und braucht sich selbst nicht so ernst zu nehmen. Ganz im Ernst!

 

Autor: Andreas und Stephan Lebert
Titel: „Der Ernst des Lebens – Und was man dagegen tun muss“
Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Fischer (S.), Frankfurt
ISBN: 3100425065
EAN: 978-3100425065

 

Bei AMAZON kaufen

Bei LIBRI kaufen


Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen