kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Stefan Howald: „Eric Ambler – Eine Biografie“

Am: | Juni 23, 2009

Stefan Howald: "Eric Ambler - Eine Biografie"Am 28.06.09 feiern wir den 100. Geburtstag von Eric Ambler. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass Ambler der Erfinder des „politischen Thrillers“ war. Seine Spionage- und Kriminalromane wie „Die Maske des Dimitrios“, „Topkapi“ oder „Die Angst reist mit“ haben ihn weltberühmt gemacht. Aber Amblers Lebensgeschichte liest sich selbst wie ein Roman.

Ambler wurde 1909 in London geboren als Kind einer Komödiantenfamilie, arbeitete als Ingenieur, Werbetexter, war Artillerieoffizier und Motorradlehrer und arbeitete nach dem Krieg als Drehbuchautor, Regisseur und Schriftsteller. Aufgewühlt durch die sozialen Missstände in den 1930er Jahren sympathisierte er sogar mit dem Kommunismus, und dieses Gefühl der Ungerechtigkeit der sozialen Verhältnisse mag ausschlaggebend gewesen zu sein für Amblers Entschluss, Schriftsteller zu werden.

Stefan Howald hat noch 1997 mit Eric Ambler mehrere Gespräche führen können, während er an dessen Biografie arbeitete. 1998 starb Ambler, und so verzögerte sich die Veröffentlichung dieses im Diogenes-Verlag erschienenen Buches bis 2002.

Ohne Zweifel ist Howalds Biografie Eric Amblers ein Meisterwerk, nicht zuletzt weil es ihm gelingt, das Leben eines der bedeutendsten Kriminalautoren des 20. Jahrhunderts nahezu lückenlos darzustellen.

Amber selbst legte keinen großen Wert auf eine vollständige Erfassung und Aufzeichnung seiner Lebensstationen. Seine Autobiografie „Ambler by Ambler“, die ebenfalls hier bei kulturbuchtipps.de besprochen wird, trägt den Originaltitel „Here lies Eric Ambler“. Ein Titel, der nicht eindeutig ins Deutsche übersetzt werden kann und mit der für Ambler typischen Zweideutigkeit spielt: „Hier ruht Eric Ambler“ kann das heißen, aber eben auch: „Hier lügt Eric Ambler“…

Stefan Howald ist es gelungen, die vielen Lücken und Widersprüche in Amblers Leben zu durchleuchten und zu schließen. Dieses Buch ist sprachlich ein Genuss und für auf über 490 Seiten, gefolgt von einem 100-seitigen (!) Anhang mit Anmerkungen, Literaturliste und Personenregister, durch ein ereignisreiches Leben zwischen Großbritannien, Amerika, Frankreich, die Schweiz und vielen Reisen in alle Teile der Welt.

Eric Ambler wurde 89 Jahre alt, und sein Leben ist ein Spiegel des 20. Jahrhunderts. Stefan Howald ist es auf hervorragende Weise gelungen, dieses Leben in seiner faszinierenden Vielschichtigkeit zu fassen und dem interessierten Leser Eric Amblers Leben und Werk in ihrer gegenseitigen Verflechtung nahe zu bringen.

 

Autor: Stefan Howald
Titel: „Eric Ambler. – Eine Biographie.“
Gebundene Ausgabe: 593 Seiten
Verlag: Diogenes
ISBN: 3257063253
EAN: 978-3257063257

 

Bei AMAZON kaufen

Bei LIBRI kaufen


Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen