kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

Marcel Proust: „Der geheimnisvolle Briefschreiber — Frühe Erzählungen“

Am: | September 29, 2021

Neue Texte von Marcel Proust?! In der Tat handelt es sich (bis auf einen Text) um bislang unveröffentlichte Manuskripte und Fragmente von kurzen Erzählungen, die jetzt in einer schönen und schmucken Hardcover-Ausgabe mit Schuber im Suhrkamp Verlag erschienen sind. Allein der kurze Text „Erinnerung eines Hauptmanns“ war 1952 in einer getreuen Abschrift im Figaro littéraire veröffentlicht worden.

Neun kleine Erzählungen also des jungen Proust, die sich alle um ein Thema drehen: die Homosexualität. Nicht allein die literarische Auseinandersetzung mit jenem seinerzeit äußerst brisanten und heiklen Thema mag erklären, warum diese Texte Prousts unveröffentlicht geblieben sind; es handelt sich auch um Sujets und Passagen — manchmal auch um einzelne Charaktere —, die in der einen oder anderen Art von Proust später in seiner „Recherche“ wieder aufgegriffen wurden.

Die von Bernd Schwibs übersetzten Texte der 2019 bei den Éditions de Fallois erschienenen französischen Ausgabe wurden mit einführenden und begleitenden Erklärungen versehen, die dem Leser den Weg durch die Texte erleichtern. Wie es den wissenschaftlichen Ansprüchen des Suhrkamp-Verlags entspricht, wurde großen Wert auf eine genaue Übersetzung gelegt, was auch die zahlreichen Fußnoten unterstreichen, in welchen auf wörtliche Übersetzungen verwiesen werden.

Neben den Erzählungen bildet der zweite Teil dieses schönen Büchleins weitere Einblicke in diesen Teil des Nachlasses von Marcel Proust sowie in einige Dokumente, die unser Wissen über den Autor und sein Werk erweitern. Jene Dokumente und Manuskripte wurden von Luc Fraisse ausgewählt und führen uns in jene Entstehungszeit der „Recherche“. Hier wurde bei der Sichtung des Nachlasses so manche interessante Entdeckung gemacht …

„Der geheimnisvolle Briefschreiber“ ist natürlich Pflichtlektüre für alle Proust-Fans. Aber auch wer sich bislang nicht an die über 5.000 Seiten der „Recherche“ gewagt hat, könnte durch dieses schön gestaltete Buch mit kurzen Texten von Marcel Proust angesprochen und zu einer vertiefenden Lektüre verführt werden!

 

 

Autor: Marcel Proust
Titel: „Der geheimnisvolle Briefschreiber — Frühe Erzählungen“
Herausgeber: Suhrkamp Verlag
Gebundene Ausgabe: 174 Seiten
ISBN-10: 3518429728
ISBN-13: 978-3518429723

 

 

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen