kulturbuchtipps.de

Rezensionen von Büchern aus den Kultur- und Geisteswissenschaften

ZEIT-Akademie (Hg.): DVD-Seminar „Literatur – Deutschsprachige Gegenwartsliteratur nach 1945“

Am: | Februar 8, 2012

Das DVD-Seminar „Literatur“ der ZEIT-Akademie ist das gelungene Beispiel für Erwachsenenbildung mit Hilfe von neuen Medien. Gewohnt hanseatisch zurückhaltend werden hier auf vier DVDs in zwanzig Lektionen von Prof. Dr. Sandra Richter die wichtigsten Autoren der deutschen Nachkriegsliteratur exemplarisch vorgestellt.

Die Professorin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Stuttgart beleuchtet in ihren Vorträgen die wichtigsten Stationen des Lebens der Autoren und führt gleichzeitig in die Hauptwerke ein. Nach jeder Vorlesung diskutiert Frau Richter die Auswahl der Schriftsteller und ihre Bedeutung für die deutschsprachige Literatur der Zeit nach 1945 in einem Streitgespräch mit dem Literaturkritiker-Urgestein Ulrich Greiner. Nicht selten leuchten diese zum Teil kontrovers geführten Gespräche den Hintergrund des jeweils vorangegangenen Vortrags anders aus und führen zu weiteren wichtigen Erkenntnissen, die der Zuhörer bei seiner späteren Lektüre gewinnbringend einsetzen kann.

Während das bisher Gesagte noch nicht unbedingt die Außergewöhnlichkeit dieser Studienreihe aufzeigt, so ist die Qualität der Vorträge wirklich hervorragend und macht das in ihnen vermittelte Wissen zu einer soliden Grundlage für jeden, der sich, sei es aus Leidenschaft oder sei es mit dem Ziel eines akademischen Studiums, mit Literatur im Allgemeinen und mit der deutschsprachigen Literatur der Nachkriegszeit im Besonderen beschäftigt.

Nach „Absolvierung“ dieses audiovisuellen Grundkurses hat man zwar keine einzige Zeile gelesen, aber verfügt über eine solide Einführung in die deutschsprachige Literatur nach 1945. Das Begleitbuch fasst die einzelnen Inhalte der DVDs und die Stationen der Zeitreise durch die deutsche Literaturgeschichte kurz zusammen und gibt durch seine Literaturempfehlungen die Möglichkeit zu einem weiterführenden Studium der Materie.

Zugegeben, die Vorlesungsprogramme der ZEIT-Akademie sind nicht billig, aber sie sind jeden Cent Wert, weil sie dem Zuhörer/Seminarteilnehmer sehr seriöse und konzise Einführungen in das jeweilige Wissensgebiet bieten, auf die aufbauend er sein Studium leicht vertiefen kann. Für Studienanfänger oder –interessierte könnten die Vorlesungen der ZEIT-Akademie sogar zu einer nützlichen Start- oder Entscheidungshilfe werden.

Wer sich wirklich für eines der angebotenen Themen interessiert und auf eine Wissensvermittlung Wert legt, die dem Stil und den Qualitätsansprüchen der Wochenzeitung DIE ZEIT entspricht, braucht nicht lange zu überlegen, sondern sollte sich das jeweilige DVD-Paket bestellen.

Hat Ihnen die Rezension weiter geholfen? – belletristiktipps ist ein unabhängiges Medium für Rezensionen von belletristischen Neuerscheinungen. Damit dies auch so bleiben kann, brauchen wir Ihre Unterstützung: Wenn Sie dieses Buch kaufen möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link zu unserem KULTURBUCHLADEN oder unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer kleinen Spende. – Vielen Dank!

Autor: „Prof. Dr. Sandra Richter
Titel: „Literatur – Deutschsprachige Gegenwartsliteratur nach 1945“
Darsteller: Prof. Dr. Sandra Richter
Anzahl Disks: 4
Spieldauer: 534 Minuten
ASIN: 3938899670

Suche




Autoren und Verleger

Kategorien

Feed abonnieren

Links


Empfehlungen